Amnesia Haze Automatic 3x Cannabissamen

8,90 zzgl. MwSt. und Versand

545 vorrätig

545 vorrätig

🚚 Schneller Versand aus DE

💰 Unschlagbare Preise

Amnesia Haze Auto: Amnesia und Ruderalis verschmelzen zu einer schnell wachsenden Version einer unglaublich beliebten Sorte

Amnesia Haze wurde in den 1990er Jahren in den Niederlanden von Hy-Pro Seeds unter dem Namen „Amnesia“ gezüchtet und besitzt viele Spitznamen. Egal, ob Du sie als die originale Amnesia, Amnesia Haze, Champagne Haze, The Bomb, Ultra Haze oder unter einem ganz anderen Namen kennst – eine Sache, der jeder zustimmen wird, ist die schiere Potenz dieser sativadominierten Sorte.

Der größte Nachteil sativadominierter Sorten wie Amnesia ist die vergleichsweise lange Blütephase. Diese beträgt im Durchschnitt 11 – 12 Wochen, wobei einige Phänotypen mit einer Blütephase von unglaublichen 20 Wochen bekannt sind! Für die meisten Anbauer ist das schlichtweg zu lang. Darüber hinaus können ihre Pflanzen ziemlich groß werden: Eine weitere Sache, die vor allem beim Anbau in einem Anbauraum für Probleme sorgen kann. Die Lösung dieser Probleme lautet Amnesia Haze Automatic. Sie besitzt dieselbe euphorische Wirkung und den würzig süßen Geschmack der originalen Amnesia. Dank einer verkürzten Lebensdauer und viel kleineren Pflanzen, kann die autoflowering Sorte sowohl von unerfahrenen Anbauern als auch alteingesessenen Hanfagronomen angebaut werden.

Die Größte Autoflowering Sorte?

In einem Anbauraum besitzen ihre Pflanzen ein Lebensdauer von 80–85 Tagen vom Samen bis zur Ernte. In dieser Zeit bringt sie für eine autoflowering Sorte ganz schön große Pflanzen mit einer Höhe von 50–100cm zum Vorschein. Dies ist ein klares Indiz für ihre Sativa-Genetik – große Pflanzen, breite, dünne Blätter und längliche Blüten.

Genau wie die originale Amnesia Haze, zeigt Amnesia Haze Auto eine enorme Wachstumskraft und produziert ordentliche Erträge mit hochwertigen Haze-Buds. Mit einem Ertrag im Freien von bis zu 180g pro Pflanze, zählt sie definitiv zu den ertragreichsten Versionen unter den autoflowering Sorten. In einem Anbauraum sind bis zu 400g/m² drin. Die Pflanzen dieser Sorte benötigen jede Menge Futter. Achte aber darauf, sie nicht zu überfüttern, da Haze-Sorten in der Regel empfindlich auf Nährstoffe reagieren.

Die langgezogenen, fuchsschwanzähnlichen Blüten von Amnesia Haze Automatic versprühen ein erdiges Aroma von Zitrusfrüchten, dass sich erst beim Aushärten der Buds entwickelt. Alles in allem besitzt sie das klassische Amnesia-Aroma sowie die Wirkung des Originals, ist aber für den durchschnittlichen Hobby-Anbauer zu Hause viel einfacher anzubauen.

Amnesia Haze Auto: Amnesia und Ruderalis verschmelzen zu einer schnell wachsenden Version einer unglaublich beliebten Sorte

Amnesia Haze wurde in den 1990er Jahren in den Niederlanden von Hy-Pro Seeds unter dem Namen „Amnesia“ gezüchtet und besitzt viele Spitznamen. Egal, ob Du sie als die originale Amnesia, Amnesia Haze, Champagne Haze, The Bomb, Ultra Haze oder unter einem ganz anderen Namen kennst – eine Sache, der jeder zustimmen wird, ist die schiere Potenz dieser sativadominierten Sorte.

Der größte Nachteil sativadominierter Sorten wie Amnesia ist die vergleichsweise lange Blütephase. Diese beträgt im Durchschnitt 11 – 12 Wochen, wobei einige Phänotypen mit einer Blütephase von unglaublichen 20 Wochen bekannt sind! Für die meisten Anbauer ist das schlichtweg zu lang. Darüber hinaus können ihre Pflanzen ziemlich groß werden: Eine weitere Sache, die vor allem beim Anbau in einem Anbauraum für Probleme sorgen kann.

Die Lösung dieser Probleme lautet Amnesia Haze Automatic. Sie besitzt dieselbe euphorische Wirkung und den würzig süßen Geschmack der originalen Amnesia. Dank einer verkürzten Lebensdauer und viel kleineren Pflanzen, kann die autoflowering Sorte sowohl von unerfahrenen Anbauern als auch alteingesessenen Hanfagronomen angebaut werden.

Die Größte Autoflowering Sorte?

In einem Anbauraum besitzen ihre Pflanzen ein Lebensdauer von 80–85 Tagen vom Samen bis zur Ernte. In dieser Zeit bringt sie für eine autoflowering Sorte ganz schön große Pflanzen mit einer Höhe von 50–100cm zum Vorschein. Dies ist ein klares Indiz für ihre Sativa-Genetik – große Pflanzen, breite, dünne Blätter und längliche Blüten.

Genau wie die originale Amnesia Haze, zeigt Amnesia Haze Auto eine enorme Wachstumskraft und produziert ordentliche Erträge mit hochwertigen Haze-Buds. Mit einem Ertrag im Freien von bis zu 180g pro Pflanze, zählt sie definitiv zu den ertragreichsten Versionen unter den autoflowering Sorten. In einem Anbauraum sind bis zu 400g/m² drin. Die Pflanzen dieser Sorte benötigen jede Menge Futter. Achte aber darauf, sie nicht zu überfüttern, da Haze-Sorten in der Regel empfindlich auf Nährstoffe reagieren.

Die langgezogenen, fuchsschwanzähnlichen Blüten von Amnesia Haze Automatic versprühen ein erdiges Aroma von Zitrusfrüchten, dass sich erst beim Aushärten der Buds entwickelt. Alles in allem besitzt sie das klassische Amnesia-Aroma sowie die Wirkung des Originals, ist aber für den durchschnittlichen Hobby-Anbauer zu Hause viel einfacher anzubauen.

Amnesia Haze Auto Datenblatt

Art der Sorte:

Autoflowering

THC:

18%

CBD:

Medium

Ertrag Indoor:

350 – 400 gr/m2

Ertrag Outdoor:

130 – 180 gr/plant

Höhe Indoor:

50 – 100 cm

Höhe Outdoor:

100 – 120 cm

Blütephase:

7 – 8 Wochen

Erntemonat:

11 – 12 weeks after sprouting

Genetischer hintergrund:

Amnesia x Ruderalis

Art:

Sativa 50% Indica 20% Ruderalis 30%

Wirkung:

Aufmunternd, Klar

Klimazone:

Lange Sommer

Geschmack:

Erdig, Pfeffer, Pflanzlich, Zitrusartig

Suche
preloader